Was Deine Lieblings-Schlafposition über Deine Persönlichkeit verrät

Here’s What Your Favourite Sleeping Position Reveals About Your Personality
Es gibt viele Möglichkeiten zu schlafen, aber hast Du Dich jemals gewundert, warum Du immer wie ein Fötus mit angezogenen Knien oder wie ein Ball aufgerollt schläfst? Oder Dich wie ein langer Baumstamm gerade auf dem Bett ausstreckst? Befindest Du Dich immer wieder in derselben Schlafposition, auch wenn Du versucht hast, diese zu ändern? Da steckt Wissenschaft dahinter. Es stellt sich heraus, dass jeder eine bevorzugte Schlafposition hat, die eng mit der Persönlichkeit verknüpft ist.

Die Position, in der Du schläfst, mag eine unbewusste Präferenz sein, aber Dein Charakter trägt zu dieser Entscheidung bei. Ähnlich wie Körpersprache unausgesprochene Worte und Gedanken manifestiert, sendet der Schlaf eine Botschaft darüber, wer Du bist. Um diese Tatsache zu bestätigen, hier einige der gewöhnlichen Schlafpositionen und die Persönlichkeiten, die normalerweise mit ihnen verbunden sind:

Der umarmende Bauchschläfer

Wahrscheinlich riecht Dein Kissen so gut oder es fühlt sich so angenehm an, dass Du nicht schlafen kannst, ohne es zu umarmen. Normalerweise umarmst Du das Kissen fest mit den Armen, manchmal umschlingst Du es mit den Beinen. Wunderst Du Dich warum? Kissenumarmer sind echte Liebhaber, die alles Gemütliche lieben. Sie schätzen Beziehungen und ihre Familie und Freunde sind das Wichtigste im Leben.

Der Soldat

Du bist in Dein charmantes Negligé geschlüpft, aber Du schläfst wie ein Soldat, der Rücken ist gerade, mit guter Haltung, die Arme an den Seiten entlang gestreckt. Die Wissenschaft sagt, dass Menschen, die auf diese Weise schlafen, ruhig und zurückhaltend sind. Du bist diszipliniert und lebst immer nach den Standards und moralischen Werten, an die Du glaubst.

Der Zurücklehnende

Du bist die Verkörperung der Gemütlichkeit. In der Nacht liegst Du auf dem Rücken mit den Armen um den Kopf. Vielleicht liegt es daran, dass Dein Seidenpyjama so bequem ist, oder vielleicht bist Du einfach nur cool. Zurücklehnende Schläfer haben eine glückliche Stimmung und tun ihr Bestes für die Menschen, die sie lieben.

Der Adler

Es gibt kein Bett, das zu groß für Dich ist; Du nutzt den Platz, indem Du Arme und Beine weit ausbreitest. Warum? Wahrscheinlich bist Du der sorglose Typ, willkommen und offen für Leute, die dringend einen Freund brauchen. Du bist ein guter Zuhörer und hilfst eifrig jedem, der einen Schubs braucht.

Der Fallschirmspringer

Nein, da ist kein wirklicher Fallschirm dabei, aber Du siehst mit den Armen ums Kissen, den ausgestreckten Beinen in der Bauchlage so aus, als ob Du frei fallen würdest. Diese Schlafposition sagt, dass Du mutig und kontaktfreudig bist, bereit, jeden Moment mit Enthusiasmus zu genießen.

Der Fötus

Ganze 41 % der Schläfer neigen dazu, diese Position einzunehmen. Hinzu kommt, dass die meisten Frauen sind! Du ziehst Deine Knie zur Brust an und schläfst sicher und gesund, als ob du noch im Mutterleib wärst. Diese Schlafposition weist darauf hin, dass Du außen hart, jedoch innen weich bist. Sozialbewusst und vorsichtig entspannst Du Dich, nachdem sich die Atmosphäre auf Dich gelegt hat.

Der Baumstamm

Wenn Du aufwachst, ist Dein Nachthemd glatt und faltenfrei – allerdings nur an einer Seite. Das liegt daran, dass Du auf der anderen Seite mit gestreckten Armen schläfst. Die Wissenschaft sagt, dass Menschen, die in dieser Position schlafen, sorglos, freundlich und sehr beliebt sind. Du hast die Magie, Menschen zu gefallen; Leute vertrauen Dir, weil Du ihnen auch vertraust.

Klingt vertraut? In welcher dieser Schlafpositionen schläfst Du? Passt die Beschreibung gut zu Dir? Verrate uns in den Kommentaren, warum Du in der Position schläfst.

Caris Cruz

Caris schreibt über Wellness, Living und Lifestyle-Themen für RADICE. Sie stammt aus den tropischen Philippinen und betritt die Welt immer mit einem Buch und ihrer Kamera. Sie liebt es, ihre verschiedenen Eindrücke aller Länder in Wörter zu übersetzen und aufzuschreiben. Wie man am besten schlafen kann laut Caris? – Lass den Stress hinter dir, entspanne dich bewusst und lasse nur gute Gedanken an dich ran.