Lange oder kurze Pyjamas: welchen trägt man wann?

Long or Short Pyjamas: What to Wear When

Dein Lieblings-Seidenpyjama kommt überraschenderweise in vielen Stilrichtungen zum Einsatz

Hier bei RADICE findest Du viele Pyjama-Koordinaten, die entweder mit der klassischen weiten Hose oder den charmant schicken Shorts geliefert werden. Nein, damit wollen wir Dich nicht verwirren. Diese Unterteil-Alternativen sind auf Deine unterschiedlichen Schlafbedürfnisse und Deinen Stil abgestimmt. Wenn Du ein Fan von langen Hosen bist, kannst Du Dich an Deine klassischen Basics halten. Sonst kannst Du mit den Shorts etwas spaßig und abenteuerlich sein. So oder so, in Seide gehüllt wirst Du auf jeden Fall einen modischen (und gesunden) Schlaf haben.

Wenn Du Pyjamas einkaufen willst und überlegst, welche Koordinate Du am besten wählen solltest, helfen Dir folgende Tipps herauszufinden, welche Deinen Bedürfnissen entspricht.

Trage lange Pyjamas, wenn Du klassische Looks bevorzugst

Klassische Pyjama-Koordinaten sind nie aus der Mode, so Coco Chanel. Diese luxuriöse Schlafgarderobe begleitet Dich durch alle Jahreszeiten, vom Schnee bis zum Frühling, mit unveränderten Komfort beim Schlafen. Das liegt daran, dass Seide sich gut an Deine Körpertemperatur anpasst, indem sie Dich an heißen Tagen abkühlt und in kälteren Jahreszeiten warm hält. Denke an die langen Nickerchen und die wunderbaren Träume, die Du in dieser Bio-Faser haben kannst!

Browse our Classic Collection Seiden-Pyjama in Elisabetha

 

Trage kurze Pyjamas, wenn Du modernen Stil bevorzugst

 

Willst Du etwas Frisches? Dann tausche Deine langen, schlaffen Unterteile gegen knackig schicke Shorts ein. Unsere RADICE-Pyjamas mit kurzen Unterteilen verleihen Deiner Nachtwäsche ein neues Flair. So kannst Du Deine Lieblingsmuster mit einer jugendlichen Einstellung genießen. Außerdem kannst Du im auch Schlaf Deine Beine zur Geltung bringen!

Trage lange Pyjamas, wenn Du keine kalten Füße bekommen möchtest

Experten empfehlen, dass die Räume kühler und dunkler sein sollten, um schneller schlafen zu können. Das bedeutet jedoch nicht, dass Du frostige Zehen bekommen solltest. Wenn Du leicht erkältest, ist es besser, Deinen Körper von oben bis unten mit weicher Seide zu umhüllen. Die lange Hose reicht bis zu den Knöcheln und gibt Dir eine warme Rüstung vor Kälte. Im Winter hilft es, mit lustigen, wolligen Socken zu schlafen.

Trage kurze Pyjamas in Frühling und Sommer

Wenn der Schnee nachlässt und das Wetter wärmer wird, lässt Du Deine Haut atmen. Dafür ist die beste Lösung ein kurzer Pyjama. Seide steckt voller natürlicher Proteine und nährt somit die Haut auf gesunde Weise, während Du schläfst. In den warmen Jahreszeiten, reichen Seiden-Shorts aus, damit sich Deine Beine frei fühlen. Um es noch angenehmer zu machen, kannst Du Deine Seiden-Shorts statt mit einer normalen Bluse mit einem hübschen Trägerleibchen kombinieren.

RADICE in Mallorca RADICE in Mallorca – Unser Fotoshooting

 

Trage langen Pyjamas für besondere Anlässe

Du musst Deinen Schlafanzug nicht nur zum Schlafen verwenden. Nimm es von den Style-Experten – Du kannst Deine Lieblings-Seidenanzug auch bei nächtlichen Events, die ein opulentes Ensemble erfordern, zur Schau stellen. Lass das Kleid einmal weg, folge den Spuren von Heidi Klum, Victoria Beckham, Gigi Hadid und Kate Beckinsale und trage stolz Deine Lieblingskoordinaten. Unser Tipp: strecke die Ärmel auf dreiviertel Länge hoch und kombiniere das Outfit mit einem Paar Stöckelschuhen und einer schicken Tasche, wenn Du Dich auf eine Party begibst.

Trage kurze Pyjamas für Tagesausflüge

Du willst mit Deinen Freundinnen ausgehen? Dein kurzer Schlafanzug könnte als schöner Anzug zum Umhertollen funktionieren – und das Beste? Es ist Seide. Du kannst dieses kurze Ensemble auch mit anderen Oberteilen kombinieren, z. B. einer weißen Bluse oder einem schwarzen Shirt mit Schleife. Mit diesem Pyjama-Unterteil siehst Du cool und feminin aus, wo immer Du bist. PS: es ist auch perfekt für Reisende!

Egal, welchen Stil Du wählst, für welchen Pyjama Du Dich entscheidest: Du kannst diese Essentials auf jede vorstellbare Weise genießen.

Viel Spaß beim Mischen und Koordinieren von Pyjama-Styles und Leibchen, um neue Looks zu erzielen! Kaufe von unserer Kollektion auf RADICE.

Nele Köstler

Nele ist Co-Founder von RADICE. Sie liebt es, die Welt nach Neuem zu durchkämmen, Menschen, neue Trends und Lebensarten kennenzulernen. Als Philosophin ist Lesen und auch Schreiben ein fester Bestandteil ihrer täglichen Routine. Wenn Sie schreibt, dann über Achtsamkeit, Selbst-Ermächtigung oder über Wellness & Health. Nele hat in München & New York studiert sowie in internationalen Unternehmen wie auch kleinen Startups gearbeitet. Ihr Rat zum Thema Schlaf: Beruhige Deinen Geist und Deine Seele vor dem Zubettgehen. Am besten mit einem kurzen Spaziergang, einer Meditation oder einer Tasse Tee im Dunklen.
Finden Sie ihre Lieblings-Pyjamas hier