Kraftvolle Tipps von Unternehmerinnen

Powerful Tips from Female Entrepreneurs
Frauen helfen Frauen. In dieser Ausgabe haben wir Tipps von berühmten Unternehmerinnen und Berühmtheiten gesammelt, die Wissen (und Humor) zum Überstehen der größten Prüfungen des Lebens teilen.

„Du musst Spaß haben, sonst ist das Leben wie ein langer Zahnarzttermin.“

Als Debbie Fields ihr Geschäft mit Keksen begann, nahm sie die Herausforderung optimistisch an. „Ich war mit all dieser Überzeugung bewaffnet, dass es großartig sein wird; es wird wundervoll sein und ich werde eine Menge Spaß haben – und ich hatte keinen einzigen Kunden“, gab sie in einer Geschäftskonferenz für Frauen in Los Angeles bekannt. Heute hat sich ihre Marke Mrs. Fields unter den Keksfirmen durchgesetzt und die Liebe und Zuneigung von lang geführten Kunden gewonnen.

„[Dein Unternehmen] sollte ein Bedürfnis erfüllen und sich von der Konkurrenz abheben.“

„Ich habe eine Linie für das geschaffen, was ich anziehen wollte, und von dem ich am Markt mangel gesehen habe“, sagte Rebecca Minkoff, als sie gebeten wurde, Tipps für die Gründung eines Unternehmens zu geben. Dich auf bestehende Produkte zu stützen wird Deine Marke nicht auffallen lassen, betonte sie.

„Gib nicht auf, nimm nichts persönlich und lass kein Nein als Antwort gelten.“

Sophia Amorusos Nasty Gal begann 2006 bei eBay und ist heute einer der am schnellsten wachsenden Einzelhändler der Welt. Ihr Vintage-Bekleidungsgeschäft wuchs zu einem Imperium und öffnete mehr Türen, was Sophia die Chance gab, den Bestseller #GIRLBOSS zu schreiben. Obwohl sie keinen modischen oder geschäftlichen Hintergrund hatte, schreibt Sophia ihren Erfolg ihrer Unfähigkeit zu, Misserfolg zu akzeptieren. „Die Leute, die mir ‚Nein‘ sagten, waren die Leute, die mir letztendlich ‚Ja‘ sagten.“

„Design im weißen Raum. Was ich sehen möchte, ist eine Lösung für ein Problem, das niemand lösen konnte, was Dich anders macht und warum der Kunde Dich braucht.“

Die Gründerin von SPANX, Sara Blakely, fand ihren Weg in die Geschäftswelt mit ihrer Shapewear, die den Bedürfnissen von echten Frauen entspricht, nicht der Standard-Schaufensterpuppe. Seitdem hat sie ihre Linie mit verschiedenen Strumpfwaren erweitert, die den Frauen, die sich mit ihrem Körper nicht wohlfühlen, wieder Vertrauen schenken.

„Verschwende Deine Zeit nicht mit Konflikten.“

In ihrem Buch Bossypants spielt die Schauspielerin und Komödiantin Tina Fey darauf an, Konflikte in Arbeitsumgebungen zu konfrontieren. Eine gute Leiterin weiß, wann sie loslassen und wann sie standhaft bleiben muss, sagt sie. „Verschwende Deine Energie nicht damit zu versuchen, andere zu bilden oder deren Meinungen zu ändern“, fügte Fey am Ende hinzu. Dies behindert den Fortschritt der Diskussion; lerne stattdessen, entgegenzukommen und finde Dich zurecht.

„Mach aus Deinem Leben etwas, das in der Welt einen Unterschied machen kann. Richte den Fokus auf das, was funktioniert.“

Arriana Huffington, Mitbegründerin von Huffington Post und Autorin mehrerer Business-Bücher, beendete ein Interview mit dieser Aussage. Ihre Millionen-Nachrichtenfirma startete erst als Blog und hat sich unerwartet zu einer neuen Medienplattform entwickelt. „Lass Dich nicht von der Presse definieren“, sagt sie. Darüber hinaus sollten Frauen auch diesen „widerlichen Mitbewohner“ loswerden – die Angst, mit Erfolgen und Misserfolgen identifiziert zu werden, die einen ständig niederschlägt.

„Erschaffe die höchste, großartigste Vision, die für Dein Leben möglich ist, denn Du wirst, was Du glaubst.“

Vielleicht am Höhepunkt ihrer Karriere weiß Medienkönigin Oprah, wie es war, der Außenseiter zu sein. Dieses Einfühlungsvermögen spiegelt sich in ihrer Fernsehshow wider, in der sie ihr Mitgefühl für ihr Publikum zeigt (so viele Geschenke!). Aber darüber hinaus hat Oprah viele mit ihrer stark verankerten Hoffnung und Optimismus inspiriert. Mit ihrer Lebensgeschichte hat sie viele Frauen dazu bewegt, eine Vision zu verfolgen, die größer ist als ihre Träume.

Diese Frauen haben nicht an der Spitze begonnen; vielmehr planten sie, arbeiteten sich hoch, machten Fehler und lernten durch diese Erfahrungen. Und das Beste: sie haben nicht aufgegeben, sondern erneut versucht. Mögen diese Tipps eine Inspiration für Dich sein, während Du Dein eigenes Geschäftsimperium aufbaust. Nimm Deine Erfahrungen zu Herzen und mögen sie Erkenntnisse werden, die Du mit der nächsten Generation von Unternehmern teilen kannst.

Caris Cruz

Caris schreibt über Wellness, Living und Lifestyle-Themen für RADICE. Sie stammt aus den tropischen Philippinen und betritt die Welt immer mit einem Buch und ihrer Kamera. Sie liebt es, ihre verschiedenen Eindrücke aller Länder in Wörter zu übersetzen und aufzuschreiben. Wie man am besten schlafen kann laut Caris? – Lass den Stress hinter dir, entspanne dich bewusst und lasse nur gute Gedanken an dich ran.