Deine einfache Hautpflege Routine vor dem Einschlafen

Your Easy Skincare Routine Before Falling Asleep

Du brauchst keine Spindel, um ein echtes Dornröschen zu werden, es reicht eine bewährte Hautpflege Routine, um mit strahlender Haut aufzuwachen.

Das Geheimnis eines echten Schönheitsschlafs ist keine Magie, sondern Wissenschaft. Während Du schläfst, werden Deine Zellen regeneriert, um den Schaden zu reparieren, den Deine Haut tagsüber abbekommen hat – sei es vom kleinen Ausflug zum Fastfood, wo Du Deinen Lieblingsburger geholt hast, dem guten Schluck Kaffee oder der fünf-minütige Rauchpause.

Laut Everyday Health ist Sonneneinstrahlung eine der größten Ursachen für Hautschäden. Die ultravioletten Strahlen zerlegen verschiedene essenzielle Hautbestandteile wie Kollagen und Elastin – beide sind notwendig, um Deine Haut glatt und prall zu halten. UV-Strahlen beeinflussen auch die Melanozyten, die Deine Hautfarbe beeinflussen. Nicht nur das, die trocknende Hitze der Sonne kann Deine Haut viel früher altern, als Du möchtest.

Der zweitgrößte Übeltäter? Freie Radikale. Diese unsichtbaren Umweltelemente verstopfen Deine Poren mit Schmutz und Verschmutzung und saugen Nährstoffe, die für Deine Haut wichtig sind. Ein Beispiel? Zigaretten, die Deinen Östrogenspiegel senken, was zu trockener, faltenanfälliger Haut führt.

Während des Schlafes versucht unser Körper, beschädigte Komponenten zu heilen und zu verjüngen, während er giftige Substanzen entfernt. Warum nicht diesen Moment nutzen, Deine Zellen bei ihrer Aufgabe mit zusätzlicher Nahrung zu unterstützen? Hier sind einige der besten Hautpflege-Tipps, die Du Deiner nächtlichen Routine hinzufügen kannst.

Wenn Deine Haut matt ist, bedeutet das wahrscheinlich, dass die oberste Schicht mit abgestorbenen Hautzellen bedeckt ist. Wie bekommst Du Deinen hellen, leuchtenden Look zurück? Durch Peeling. Laut Allure, wird Deine Haut durch Peeling mehr Licht reflektieren. Für normale Hauttypen wird empfohlen, einmal in der Woche ein Glykolsäure-Peeling zu machen. Für diejenigen mit fettiger oder Mischhaut wird ein Salicylsäure-Reiniger helfen, abgestorbene Hautzellen zu entfernen.

Produkte, die uns gefallen:

Wenn Deine Haut trocken ist, bedeutet das, dass sie nicht in der Lage ist, Feuchtigkeit zu speichern. Dies kann auf die Verwendung von harten Seifen, häufiges Baden oder aufgesprungene Haut im Winter zurückzuführen sein. Schenke Deinen Zellen Feuchtigkeit mit einer Ceramid-reichen Feuchtigkeitscreme, die Petrolatum, Glycerin, Lecithin und Hyaluronsäure enthält. Und um die Zwischenräume der Hautzellen zu füllen, finde Weichmacher-basierte Produkte, die Laurinsäuren enthalten. Die Faustregel hierzu lautet, je dicker die Feuchtigkeitscreme, desto effektiver ist sie. Auf der Suche nach einer kostengünstigen Lösung? Wie wäre es mit Vaseline?

Produkte, die uns gefallen:

Wenn Deine Haut zu Akne neigt, zerquetsche sie nicht mit den Fingern. Glamour verriet 11 Ausbruch-Behandlungen, die in 24 Stunden funktionieren. Dazu gehört Teebaumöl, das das Wachstum von Bakterien hemmt, die Akne verursachen. Seine heilenden Eigenschaften steigern den Zellumsatz und verhelfen Narben schneller zum Verblassen. Tonmasken sind auch eine gute Alternative, da sie Unreinheiten aus der Oberfläche entfernen, die beim Austrocknen von Akne hilft. Ein paar weitere Lösungen: Benzoylperoxid, Akne Pflaster und Aknebehandlung-Lotionen.

Produkte, die uns gefallen:

Wenn Du mit Rötung, Juckreiz und Ausschlägen kämpfst, ist es Zeit, Deine Hautpflegeprodukte zu wechseln. Entzündete Haut ist durch eine beschädigte Schutzbarriere verursacht, die durch scharfe Reinigungsmittel oder sogar das Material Deines Kissens verursacht werden kann! Finde ein sanftes Reinigungsmittel, um Dein aktuelles zu ersetzen. Schließe Deine Routine mit einem Serum ab, wie z. B. Sunday Rileys Good Genes All-in-One-Milchsäurebehandlung. Und zu guter Letzt, ersetze Deine Kissenbezüge und Schlafmasken mit einem Stoff, der sanft zur Haut ist – z. B. Seide.

Produkte, die uns gefallen:

Mit einer ausgewogenen Ernährung, regelmäßigen Übungen und guten Schlafstunden kannst Du Deiner Haut helfen, ihren verlorenen Glanz wiederzuerlangen und unerwünschte Giftstoffe abzuwehren. Verwende diese Anleitung, um die richtigen Hautpflegeprodukte für Dich zu finden und schaffe die perfekte Nachtroutine für Deinen Schönheitsschlaf!

Nele Köstler

Nele ist Co-Founder von RADICE. Sie liebt es, die Welt nach Neuem zu durchkämmen, Menschen, neue Trends und Lebensarten kennenzulernen. Als Philosophin ist Lesen und auch Schreiben ein fester Bestandteil ihrer täglichen Routine. Wenn Sie schreibt, dann über Achtsamkeit, Selbst-Ermächtigung oder über Wellness & Health. Nele hat in München & New York studiert sowie in internationalen Unternehmen wie auch kleinen Startups gearbeitet. Ihr Rat zum Thema Schlaf: Beruhige Deinen Geist und Deine Seele vor dem Zubettgehen. Am besten mit einem kurzen Spaziergang, einer Meditation oder einer Tasse Tee im Dunklen.
Finden Sie ihre Lieblings-Pyjamas hier